Alle Programme auf einen Blick

 

 

 

Kraftausdrücke

M.Kruppe liest eigenes Textwerk aus seinen Büchern

 

Sex & Drugs & LiteraTour 

Zusammen mit Freund und Kollege Benjamin Schmidt entfaltet sich ein szenisch-literarisches Kabarett-Programm

 

 Dirty Old Man

Eine Legierung: Charles Bukowskis Gedichte und BluesPunk mit Tilotanik

 

Die literarische Destille

Ein hochprozentiger Abend mit Texten von Hemingway, Müller, Jerofejew & Lowry

mit Freund und Kollegen Ralf Schönfelder

 

Vielleicht bald:

Die feine Art des Saufens

Die Trinker-Bibel von Frank Kelly Rich

 

Wallace Stroby - Der Teufel will mehr

M.Kruppe verleiht dem US amerikanischen Krimi-Autor seine Stimme

 

Baal - Eine szenische Lesung in Auszügen

Bertholdt Brechts zweites Theaterwerk, gelesen von der Geraer Autorin Mona Krassu und M.Kruppe

 

Heitere Lyrik

 humoreske Gedichte von Morgenstern bis Erhard

 

 Die Bagaluden / Stoersender Kleinstadtpisser

Vorstellung (meist) unbekannter Autor*innen - mit Benjamin Gebauer

  

 

 Dilemma Nullzone 

Nachdenkliches, Humorvolles, Kritisches...

geflüstert, gesprochen, geschrien, gesäuselt, gerappt... 

Texte von Dylan Thomas, Allen Ginsberg, Francoise Villon und vielen Anderen

gelesen vom letzten lebenden Poeté Maudite GerryX und M.Kruppe mit Musik von Uli Lindberg

 

 

I'm the lizard King - Texte von und über Jim Morrison

 Texte von und über Jim Morrison 

 

Kinski triff Nietzsche

 Zwei Persönlichkeiten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten? Das stimmt so nicht, denn eines verbindet Nietzsche und Kinski: Der Wahnsinn.